Red Hat JBoss Application Administration I (AD248)

 

Course Overview

Installation, Konfiguration und Management von Red Hat JBoss Enterprise Application Platform

Im Kurs Red Hat JBoss® Application Administration I lernen Sie bewährte Methoden zur Installation und Konfiguration von Hat® JBoss® Enterprise Application Platform (JBoss EAP) 7 kennen. Erlernen Sie in praxisorientierten Labs die essenziellen praktischen Aufgaben, die ein Systemadministrator beherrschen muss, um Anwendungen auf JBoss Enterprise Application Platform effektiv implementieren und verwalten zu können.

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie auf das Red Hat Certified Specialist in Enterprise Application Server Administration Exam vorbereitet.

Überblick über den Kursinhalt
  • Installation und Ausführung von JBoss EAP 7 im eigenständigen Modus und im Domain-Modus
  • Konfiguration einer Domain
  • Implementierung von Anwendungen in JBoss EAP 7
  • Konfiguration des Datenquellen-Subsystems
  • Konfiguration von Java™ Message Service (JMS) und HornetQ
  • Konfiguration des Protokollierungs-Subsystems
  • Konfiguration des Web-Subsystems
  • Implementierung von Anwendungssicherheit auf JBoss EAP 7
  • Konfiguration des Batch-Subsystems
  • Einführung in das Clustering

Who should attend

Systemadministratoren, für Red Hat JBoss entweder neu ist oder die Erfahrung mit der Red Hat JBoss Enterprise Application Platform 6 haben

Certifications

This course is part of the following Certifications:

Prerequisites

  • Grundlegende Erfahrung mit der Systemadministration der Betriebssysteme Microsoft Windows, UNIX oder Linux®
  • Kenntnisse über Hardware und Netzwerke

Hinweis: Es sind keine Vorkenntnisse in Java, Skripterstellung oder JBoss Developer Studio erforderlich.

Course Objectives

Auswirkungen auf die Organisation

Dieser Kurs soll die Fähigkeiten entwickeln, die erforderlich sind, um die Markteinführungszeit von Anwendungen zu verkürzen und Verwaltungsaufgaben zu vereinfachen. Diese Fähigkeiten eignen sich für Organisationen, die die Anwendungsstabilität steigern und Kosten für die Anwendungsverwaltung senken möchten.

Auswirkungen dieser Schulung

Im Ergebnis der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein, die JBoss EAP 7 sowohl im Standalone-Modus als auch in einer verwalteten Domain mit EAP CLI und auch über die Webkonsole zu verwalten.

Sie sollten in der Lage sein, folgende Aufgaben auszuführen:

  • Installation von EAP 7 im Standalone-Modus oder als verwaltete Domain
  • Konfiguration des Batch-Subsystems
  • Administration des HornetQ Messaging-Subsystems
  • Sicherung von auf JBoss EAP bereitgestellten Anwendungen
  • Anpassen der Serverprotokollierung
  • Erstellen und Verwalten von Datenquellenverbindungen zu Datenbanken
  • Verwaltung des JBoss EAP Clustering

Course Content

Überblick über die JBoss Enterprise Application Platform (JBoss EAP)
  • Konzepte und Terminologie von JBoss EAP 7 erlernen.
  • Installation und Ausführung einer JBoss EAP-Instanz
  • Erweiterungen, Profile und Subsysteme verstehen lernen.
Konfiguration von JBoss EAP im Standalone-Modus
  • JBoss EAP im Standalone-Modus betreiben und konfigurieren.
  • Konfiguration von Schnittstellen und Socket-Verbindungsgruppen
Skript-Konfiguration und Einsatz von Anwendungen
  • Konfiguration von JBoss EAP mit Befehlszeilenschnittstellen
  • Implementierung von Anwendungen im Standalone-Modus
Konfiguration von JBoss Enterprise Application Platform als verwaltete Domain
  • Ausführung von JBoss EAP als verwaltete Domain
  • Zuweisung von Domain Controllern
  • Konfiguration eines Host Controllers und eines Domain Controllers
Konfiguration von Servern in einer Managed Domain
  • Verwaltung der Domain-Server Architektur
  • Konfiguration von Servern und Servergruppen
Konfiguration von Datenquellen
  • Erkunden Sie das Datenquellen-Subsystem bzw. konfigurieren Sie JDBC-Treiber, Datenquellen und eine XA-Datenquelle.
Konfiguration des Protokollierungs-Subsystems
  • Konfiguration von Loggern und Logging Handlers.
Konfiguration des Messaging-Subsystems
  • Das Messaging-Subsystem kennenlernen.
  • Konfiguration der Messaging-Ressourcen, Journale und anderer Einstellungen
Sicherung von JBoss EAP
  • Einen Sicherheitsbereich für eine Datenbank, einen LDAP-Sicherheitsbereich und einen Kennworttresor konfigurieren.
  • Sicherung eines JMS Ziels.
Konfiguration der Java Virtual Machine (JVM)
  • Die JVM im Standalone-Modus und in einer verwalteten Domain konfigurieren.
Konfiguration des Web-Subsystems
  • Erkunden und konfigurieren Sie die Eigenschaften des Web-Subsystems.
Bereitstellung von Cluster-Anwendungen
  • Entdecken Sie Cluster-Anwendungen
  • Konfiguration von Subsystemen zur Unterstützung von Cluster-Anwendungen und Lastverteilung
  • Implementierung von HV Singleton Anwendungen.
Konfiguration des Batch-Subsystems
  • Batch-Jobs und das Batch-Subsystem kennenlernen und konfigurieren.
Entdeckung neuer Funktionen in JBoss EAP 7
  • Die neuen Funktionen von JBoss EAP 7 entdecken.
  • Migration von JBoss EAP 6 Anwendungen zu JBoss EAP 7
Umfassende Wiederholung von Red Hat JBoss Application Administration I
  • Prüfung der Aufgaben aus Red Hat JBoss Application Administration I.
Online Training

Duration 5 days

Classroom Training

Duration 5 days

Schedule

Guaranteed date:   Fast Lane will carry out all guaranteed training regardless of the number of attendees, exempt from force majeure or other unexpected events, like e.g. accidents or illness of the trainer, which prevent the course from being conducted.
Instructor-led Online Training:   This computer icon in the schedule indicates that this date/time will be conducted as Instructor-Led Online Training.
English
Time zone CEST
25/01/2021 ― 29/01/2021 Online Training Time zone: Central European Time (CET)
17/05/2021 ― 21/05/2021 Online Training Time zone: Central European Summer Time (CEST)
1 hour difference
16/11/2020 ― 20/11/2020 Online Training Time zone: Greenwich Mean Time (GMT)
10/05/2021 ― 14/05/2021 Online Training Time zone: British Summer Time (BST)
Sweden

Currently there are no local training dates scheduled.  For enquiries please write to info@flane.se.